Sie sind hier

GIS

Geographische Informationssysteme (GIS) sind leistungsstarke Werkzeuge zur Verarbeitung, Auswertung und Präsentation raumbezogener Sachverhalte. Sie decken Zusammenhänge auf, die ohne kartograpische Darstellung nicht sichtbar sind.

Grundlage für GIS sind Geodaten, die alphanumerische Informationen mit einem Lagebezug kombinieren. So wird beispielweise neben den allgemeinen Eigenschaften einer Straße wie Straßenname, Breite, Belag usw. auch ihre genaue Lage festgehalten. In Kombination mit anderen Daten wie der Verkehrsdichte, Lage von Baustellen oder aktuelle Stauinfos lassen sich dann Auswertungen vornehmen, die Grundlage für eine sinnvolle Verkehrsplanung sein können.
GIS ist in allen Bereichen im Einsatz, in denen der Raumbezug eine Rolle spielt. Gerade die öffentlichen Verwaltungen kommen heute ohne Geoinformationsysteme nicht mehr aus. Auch in der Verkehrsplanung, im Umweltschutz, in der Vertriebsplanung, bei der Standortsuche, in der Energierwirtschaft oder der Infrastrukturverwaltung sind GIS im Einsatz.
Die modernen Herausforderungen sind der Aufbau einer europaweiten Geodateninfrastruktur (GDI) oder mobile Systeme für Smartphones und Tablet-PCs. Mit diesen Themen entwickelt sich GIS vom Fachsystem für wenige Experten zum sinnvollen Service für jedermann.

Die WhereGroup verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen GIS und GDI und berät Kunden in der öffentlichen Verwaltung und der freien Wirtschaft im effktiven Einsatz von Geographischen Informationssystemen. 

© 2013 by WhereGroup GmbH & Co. KG